Gemeinschaftsort gesucht

22. April 2021

Für eine Gemeinschafts-Gründung suchen wir einen Ort zum Kauf mit einer Wohnfläche von etwa 300 m² mit Ausbaumöglichkeiten (Nebengebäude, Scheune etc.) auf einem Grundstück von > 1 ha.

Wir sind eine junge Familie (29 J., 34 J., 9 Monate), die sich nach verschiedenen Gemeinschaftserfahrungen nochmal auf die Suche begibt. Als Ausgangspunkt dafür suchen wir einen geeigneten Ort in NRW (vorzugsweise Hagener oder Kölner Umland).

Weiterlesen

Bio-Ausflugs-Café sucht neues Team

5. März 2021

Die Gemeinschaft Lebensbogen sucht für ihr Bio-Ausflugs-Café ein neues Team: Welche Gruppe (mindestens zwei bis vier Leute) hat Lust, sich auszuprobieren und für eine oder zwei Saisons (März bis Oktober oder auch ganzjährig) oder gerne auch längerfristig unser Café zu betreiben? Coronabedingt sind wir im Umbruch und haben gerade nicht die Kapazitäten, unser schönes Café selbst zu betreiben. Damit es nicht brachliegt, bieten wir euch die Chance, euch auszuprobieren zu fairen Konditionen und ohne zu hohen Erfolgsdruck unter Corona-Bedingungen.

Weiterlesen

Interkommune-Seminar in der Region Kassel 2021

25. Februar 2021

Ihr habt Interesse an Kommune, könnt euch aber noch nicht so richtig vorstellen, wie das Leben in Kommune aussieht? Ihr wollt in eine Gemeinschaft einsteigen oder selbst eine Kommune gründen? Ihr wollt euch informieren über gemeinsame Ökonomie und Entscheidungen im Konsens? Ihr wollt euch mit Menschen austauschen, die in Kommune leben oder darüber nachdenken?

Weiterlesen

Kennenlern-WE für Familien in der KoWa (3. bis 6.9.)

29. Juni 2020

Momentan leben in der KoWa ein Kleinkind und 14 Erwachsene zwischen 27 und 62 Jahren. Wir haben noch Platz und wollen weiter wachsen! Neben vielen Räumen die offen sind für kreatives ausprobieren bietet das große Grundstück viele Möglichkeiten.

Diese Möglichkeiten wollen genutzt und mit Leben gefüllt werden – dafür suchen wir weitere Menschen mit Kindern die sich vorstellen können in einer Kommune zu leben!

Weiterlesen

Das Los Geht’s 2020 wird abgesagt

6. April 2020

Das Orgateam sagt das Los Geht’s 2020 ab. Auch wenn es sein kann, dass sich die Bedingungen noch ändern und ein Treffen vielleicht doch möglich gewesen wäre, kommen wir mit der Vorbereitung ins Straucheln. Das haben wir auf dem Vorbereitungstreffen Anfang April entschieden, welches als Videokonferenz abgehalten wurde.

Lese hier weiter.