Alltag in der Krise

27. Februar 2019 / von Farina

Nach 2 Wochen bei den Companeras von 8 de Marzo will ich Euch ein paar Eindrücke vom ganz normalen Wahnsinn hier in Venezuela auf dem Land schildern, und zwar ganz ohne Bilder von Protesten und brennenden Hilfskonvois. Die Grenzen sind weit weg, die Desinformation grassiert, die Netzabdeckung ist löchrig. Was bleibt, ist das Jetzt und Hier, und ja: ein überlebensnotwendiges Gefühl von „Wir“.

Weiterlesen

In Venezuela angekommen!

14. Februar 2019 / von Farina

Wer sich noch an Marian erinnert weiß, dass ich jetzt bei ihr in guten Händen bin! Gestern hatten wir den GANZEN Tag Plenum, und ich musste feststellen, dass meine Spanischkenntnisse für das hiesige Venezolanisch nur bedingt ausreichen, der Unterschied ist etwa wie zwischen Hochdeutsch und Bayrisch… heute haben wir 150kg Weizenkleie geröstet und abgepackt, das war ein bisschen einfacher!

Weiterlesen

Mitmach-Tage für FLTI*

5. Januar 2019

Du bist interessiert an Kommune-Leben? Du hast Lust, die Kommune Lossehof in Oberkaufungen kennen zu lernen? Dann komm zu unseren Mitmach-Tagen im März 2019!

Wir starten am Donnerstag, 7. März, mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und enden am Sonntag, 10. März, mit einem gemeinsamen Frühstück (bis ca. 12:00).

Freitag und Samstag wollen wir mit dir je sechs Stunden den Gemüsegarten für die Saison startklar machen und vielleicht noch ein bisschen an Wagen, Haus und Hof herum werkeln. Dafür erhältst Du Unterkunft, vegane Kost bei gemeinsamen Essen und Austausch in Themenabenden zu

  • Kommune Lossehof
  • Entscheidungsfindung im Konsens
  • Gemeinsame Ökonomie/ gemeinsames Wirtschaften/ kollektives Arbeiten
  • Interkomm- und Kommuja-Netzwerke
  • linkes Politikverständnis/ Grundsätze unserer Kommune
  • Kommunikation und Soziales
  • Einstiegsmöglichkeiten

Bitte melde Dich bis 24. Februar unter verwaltung@lossehof.de an!

Bitte schreibe uns, ob du Allergien oder sonstige Einschränkungen hast. Das Gelände ist leider nicht barrierefrei!
Schlafplätze gibt es in mehreren Gästezimmern, die Belegung variiert nach Teilnehmer*innenzahl und Bedürfnissen.
Eingeladen sind dieses Mal kommune-interessierte FrauenLesbenTransInter* – die Kommune ist kein ausschließlicher FLTI*-Ort.

Mitbringen solltest du neben guter Laune und ein bisschen Arbeitskraft einen Schlafsack und (regenfeste) Arbeitsklamotten – wir arbeiten bei jedem Wetter!

Parkplätze sind nur in begrenzter Zahl am Hof vorhanden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: vom Kasseler Fernbahnhof Wilhelmshöhe fährst du ca. 45 min mit der Tram Linie 4 (Ri: Oberkaufungen/ Helsa/ Hess. Lichtenau) bis „Oberkaufungen Mitte“ oder besser bis „DRK-Klinik“.

Kennenlern-Wochenende bei der Luftschlosserei

20. August 2018

Auch dieses Jahr laden wir wieder zu einem Kennenlern-Wochenende ein – nun schon zum zweiten Mal auf unserem Hof. Das Wochenende am 6. und 7. Oktober soll Interessierten dazu dienen, uns kennenzulernen und herauszufinden, ob sie in der Luftschlosserei leben und das Projekt mitgestalten möchten.

Weiterlesen

Mitmachtage in der Kommune Lossehof

26. Juli 2018

Du bist interessiert an Kommune-Leben? Du hast Lust, die Kommune Lossehof in Oberkaufungen kennen zu lernen? Dann komm zu unseren Mitmachtagen!

Start ist am Donnerstag, 13. September, mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Ende am Sonntag, 16. September, mit einem gemeinsamen Frühstück (bis ca. 12:00).

Wir wollen Freitag und Samstag je 6 Stunden mit Dir Holz stapeln und den Garten winterfest machen. Dafür erhältst Du vegane Kost und Logis (im eigenen Zelt 🙂 !) und Austausch zu Themen wie

  • Kommune Lossehof
  • Entscheidungsfindung im Konsens
  • Gemeinsame Ökonomie / gemeinsames Wirtschaften / kollektives Arbeiten
  • Interkomm- und Kommuja-Netzwerke
  • linkes Politikverständnis / Grundsätze unserer Kommune
  • Kommunikation und Soziales und
  • Einstiegsmöglichkeiten

Außerdem gibt’s gemeinsame Essen & Lagerfeuer!

Bitte melde Dich bis 2. September unter verwaltung@lossehof.de an!

Bitte schreibe uns, ob Du Allergien oder sonstige Einschränkungen hast. Das Gelände ist leider nicht barrierefrei.

Mitbringen solltest Du neben guter Laune und ein bisschen Arbeitskraft eine Isomatte und Schlafsack und ein Zelt (Drinnen-Schlafplätze sind nur sehr begrenzt vorhanden, dafür aber schöne Plätze auf netten Wiesen). Ebenso (regenfeste) Arbeitsklamotten – wir arbeiten bei jedem Wetter!

Parkplätze sind nur in begrenzter Zahl am Hof vorhanden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: vom Kasseler Fernbahnhof Wilhelmshöhe fährst du ca. 45 min mit der Tram Linie 4 (Ri: Oberkaufungen / Helsa / Hess. Lichtenau) bis „Oberkaufungen Mitte“ oder besser bis „DRK-Klinik“.